Datenschutzbestimmungen der Plattform atalogics.com

Die ATALANDA GmbH, Goethestraße 2, 83435 Bad Reichenhall, vertreten durch die Geschäftsführung (im Folgenden atalogics) respektiert Ihr Recht auf Datenschutz und ist bestrebt, die Gesetze und Regelungen zum Schutz persönlicher Daten einzuhalten. Der Zweck der Datenschutzbestimmungen besteht darin, Sie darüber zu informieren, welche Daten atalogics erhebt und wie die von atalogics erfassten persönlichen Informationen verwendet sowie wie Sie die von atalogics gespeicherten Informationen ändern oder ihre Löschung oder Sperrung veranlassen können.

1. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie bspw. die IP-Adresse oder Inhaltsdaten wie die übersandten Bewertungs-Texte.

2. Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Wenn Sie unsere Dienstleistung in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie sich bei uns registrieren, ein Nutzerkonto erstellen und dabei wenigstens folgende personenbezogene Daten hinterlassen:

a. Nutzung der Plattform als Kunde

Nutzen Sie unsere Plattform, indem Sie Lieferungen innerhalb Ihrer Stadt beauftragen möchten, benötigen wir von Ihnen zur Geschäftsabwicklung folgende Daten:

  • ggf. Name Ihres Unternehmens
  • Ihre Adresse bzw. die Ihres Unternehmens
  • Email-Adresse
  • Telefonnummer
  • ggf. Bank-, Kreditkarten- oder Paypal-Daten

Ihre Kreditkarten- und Paypaldaten werden nicht bei uns, sondern bei den Zahlungsdiensteanbietern gespeichert. Wir speichern nur ein Authenticy-Token, das für uns als Referenz wirkt. Unter dieser Referenz teilt uns der Zahlungsdienst mit, ob eine Zahlung erfolgreich war oder fehlgeschlagen ist. Wir haben keinen Einblick in Ihre Zahlungsdaten! Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei den Zahlungsanbietern haben, dann informieren Sie sich bitte bei diesen direkt.

Wenn Sie eine Lieferung beauftragen, speichern wir naturgemäß

  • die Abhol- und Abgabeadressen,
  • Rechnungsadresse,
  • Telefonnummer und Email-Adresse des Versenders und des Empfängers,
  • gewünschte Zeiten bzw. Zeitfenster,
  • gebuchte Zusatzleistungen und
  • wann eine Zahlung erfolgt oder fehlgeschlagen ist.

Selbstverständlich sind die vorstehenden Angaben nicht öffentlich auf der Plattform einsehbar. Die Adressedaten und Lieferzeiten (Rechnungsadresse, ggf. Email-Adresse) sowie Ihre Bewertungshistorie erhält ein Kurier aus dem atalogics Kuriernetzwerk bei der Ausschreibung einer Lieferung, damit er in die Lage versetzt wird, zu entscheiden, ob er einen Auftrag annehmen möchte. Nach der verbindlichen Auftragsannahme erhält dieser Kurier darüber hinaus die Telefonnummern des Versenders und des Empfängers.

Email-Adressen werden weder an die involvierten Kuriere des atalogics Kuriernetzwerkes noch an andere Dritte weitergegeben. Die Email-Adressen werden genutzt, um Versender und Empfänger über den Fortschritt der Lieferung zu unterrichten.

Da wir nicht über Ihre Bank-, Kredit- oder Paypal-Daten verfügen, können und werden diese auch selbstverständlich nicht an involvierte Kuriere aus dem atalogics Kuriernetzwerk oder andere Dritte weitergegeben.

Die vorgenannten Daten erheben, speichern und verwenden wir, um Ihnen die Leistungen der Online-Plattform atalogics.com vollumfänglich anbieten, um die Vertragsdurchführung sonst vornehmen oder um unsere Leistungen und Services für Sie optimieren zu können.

Ihre Telefonnummer und Email-Adressen nutzen wir nur für die konkrete Geschäftsbeziehung; zum Beispiel, um Sie darüber zu informieren, wenn es Probleme bei der Abholung oder Zustellung gibt.

Ferner verwendet atalogics Session-Cookies, lesen sie dazu bitte Ziffer 3.

b. Nutzung der Plattform als Kurier

Nutzen Sie unsere Plattform, um Lieferaufträge innerhalb Ihrer Stadt annehmen oder ablehnen zu können, benötigen wir von Ihnen folgende Informationen:

  • vollständiger Name
  • Adresse Ihres Unternehmens
  • Geburtsdatum
  • Bankverbindung
  • Profilfoto

Darüber hinaus sind Sie verpflichtet bei Lieferungen vermittelt durch atalogics, die atalogics App für Kuriere zu verwenden und dabei die Funktion des Geo-Trackings zu aktivieren.

Versender, Empfänger, Auftraggeber und andere Personen im Besitz der Tracking-ID der Sendung können auf einer Sendungsverfolgungsseite den Transport der Ware live in der Stadt auf einer Stadtkarte verfolgen. Dabei wird auch von Ihnen ein Kurzprofil, inkl. Profilfoto und Ihre Bewertungshistorie, angezeigt.

3. Cookies

Des Weiteren verwendet atalogics Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die eine Website wie die von atalogics auf dem Computer eines Websitebesuchers ablegt, also lokal speichern kann. Mit Hilfe dieser Textdatei kann der Webserver auf dem Rechner des Nutzers zum Beispiel Präferenzen und Einstellungen abspeichern, die beim nächsten Besuch automatisch wiederhergestellt werden. Anders ausgedrückt: Die Cookies dienen u.a. dazu, die Anwendung der Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Ohne Cookies wäre es beispielsweise nicht möglich, dass Sie eine Lieferung anlegen ohne sie verbindlich zu buchen, anschließend die Seite verlassen und zu einem späteren Zeitpunkt, ihre Lieferung noch vorfinden.

atalogics verwendet ausschließlich Sessions Cookies. Während persistente Cookies für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Computer verbleiben, werden Session Cookies automatisch beim Schließen des Browserfensters gelöscht.

Mittels Cookies werden auf dieser Website auch Daten erhoben und gespeichert, aus denen die unter 2 genannten Nutzungsprofile erstellt werden. Bei den Daten handelt es sich um Daten wie die IP-Adresse, den Browsertyp, die verwendete Software, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL), Zeitpunkt und Dauer des Besuches. Die IP-Adresse wird von uns übrigens umgehend unkenntlich gemacht, wir können dann zwar noch vergleichen, ob unterschiedliche User die gleiche IP-Adresse haben (diese Information benötigen wir, um ggf. Missbrauch und Betrug vorbeugen zu können), können aber eine Herkunft nicht mehr erkennen. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung des Angebots ausgewertet. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Die vorgenannten Daten werden zu Ihrem personenbezogenen Profil hinzugespeichert, wenn Sie sich auf der Online-Plattform einloggen. Solange Sie nicht eingeloggt sind, werden die Daten ausschließlich für die Session gespeichert und direkt danach gelöscht.

Sie können die Installation von Cookies verhindern, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern ("Private Modus" - Unter Einstellungen bei den meisten Browsern zu finden); es ist allerdings darauf hinzuweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von atalogics vollumfänglich nutzen können.

Ferner können Sie bereits gesetzte Cookies löschen (ebenfalls unter "Einstellungen" im Browser zu finden).

4. Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten, speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für die unter Nr. 2 und Nr. 3 bereits genannten Zweck. Ihre personenbezogenen Daten werden keinesfalls anderweitig genutzt, es sei denn, Sie haben uns Ihre Einwilligung zur weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wie etwa die Nutzung der Email-Adresse zu Zwecken der Werbung ausdrücklich mitgeteilt (Opt-In).

5. Weitergabe der Daten an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne eine ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. So werden Ihre Daten beispielsweise an die involvierten Kuriere aus dem atalogics Kuriernetzwerk zu Zwecken der Geschäftsabwicklung weitergegeben.

Jede sonstige Weitergabe der Daten an Dritte bedarf der ausdrücklichen Einwilligung. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn atalogics durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet wird.

6. Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden sechs Monate lang, ausgehend von Ihrer jeweils letzten Anmeldung im atalogics-System gespeichert.

Sollten Sie sich sechs Monate nicht bei atalogics anmelden, so löschen wir Ihr Nutzerkonto (sowie ggf. Ihr angelegtes Nutzerprofil) und anonymisieren zu Auswertungszwecken die darin enthaltenen Daten bezüglich Ihres Verhaltens. Diese anonymisierten Daten verwenden wir ausschließlich intern zur Analyse des Kaufverhaltens und zur Optimierung unserer Angebote. Eine Anonymisierung kann nicht rückgängig gemacht werden.

Vier Wochen bevor wir Ihr Nutzerkonto löschen und die Daten anonymisieren, erhalten Sie jedoch eine Email mit dem Hinweis, dass ihr Konto mit allen Daten vier Wochen nach Absendung der Email gelöscht wird, wenn der Nutzer das Konto nicht noch einmal in der Zwischenzeit nutzt. Folglich werden in-aktive Konten nach spätestens sechs Monaten und vier Wochen gelöscht oder, soweit aus gesetzlichen Gründen nur eine Sperrung der Daten möglich ist, gesperrt.

7. Google Analytics

Des Weiteren nutzt atalogics auf der Online-Plattform auch Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (künftig: Google). Google Analytics ist ein Webanalyse-Tool, mit dessen Hilfe die Interaktion der Besucher mit der Online-Plattform analysiert und somit die Online-Plattform für Sie weiter verbessert werden kann. Google-Analytics verwendet ebenfalls Cookies (Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Online-Plattform werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zu den von den Cookies gespeicherten Informationen zählen beispielsweise die Zeitangabe zum Online-Plattform-Besuch, die Häufigkeit, mit der der Besucher die Online-Plattform aufgerufen hat, und von wo aus der Besucher auf die Online-Plattform gelangt sind. Um letzteren Wert zu bestimmen, erfasst Google zunächst die IP-Adresse des Nutzers. Allerdings hat atalogics die IP-Anonymisierung auf der Online-Plattform aktiviert. Aufgrund dessen wird Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum von Google vor der Übertragung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von atalogics wird Google die oben genannten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies von Google Analytics durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; es ist allerdings erneut darauf hinzuweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-PlugIn herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zum Datenschutz in Bezug auf Google Analytics finden Sie direkt bei Google.

8. Empfehlungsschaltflächen

Innerhalb der Online-Plattform sind Empfehlungsschaltflächen von facebook (Sharebutton), Google (+1Button) sowie Twitter (Tweet-Button) implementiert. Im Folgenden finden Sie Hinweise zu möglichen datenschutzrechtlichen Auswirkungen sowie zu weiterführenden Links.

facebook - Sharebutton

Die Online-Plattform verwendet den Sharebutton des sozialen Netzwerkes facebook, welches von der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Europäischen Union haben, werden Ihnen die Dienste von facebook von facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland angeboten. Die Sharebuttons sind durch die charakteristischen facebook Logos/Farben erkennbar (weißes „f“ auf blauem Untergrund) oder durch den Zusatz „facebook Social PlugIn“ gekennzeichnet.

Wenn Sie die Online-Plattform, bzw. Teile davon aufrufen, auf denen ein Social PlugIn, wie die Teilen-Fläche, implementiert ist, dann baut Ihr Browser mit Hilfe eine Cookies eine direkte Verbindung mit facebook auf und spielt unmittelbar die folgenden Daten an facebook aus:

  • Datum und Uhrzeit des Besuches,
  • die Internet-Adresse/URL der Site, die Sie gerade besuchen,
  • die IP-Adresse,
  • die Browser,
  • das Betriebssystem,
  • die Nutzerkennung, wenn Sie ein registrierter Nutzer bei facebook sind sowie ggf. Ihren Namen und Vornamen und
  • sofern Sie das PlugIn anklicken, natürlich die Information, dass Sie diesen konkreten PlugIn verwendet haben.

facebook speichert diese Daten für einen Zeitraum von 90 Tagen. Danach entfernt facebook den Namen und alle anderen personenbezogenen Informationen von den Daten, zurück bliebe damit ein pseudonymisiertes Nutzungsprofil.

Wenn Sie facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass facebook über unsere Online-Plattform Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, sollten Sie sich jedenfalls vor Nutzung der Online-Plattform bei facebook ausloggen. Allerdings ist es nach unserem Kenntnisstand durchaus möglich, dass facebook über sog. ständige Cookies die erhobenen Daten auch zu einem späteren Zeitpunkt mit Ihrem Mitgliedskonto verknüpft. In Folge dessen sollten Sie das Setzen von Cookies von facebook in den Browser-Einstellungen unterbinden.

Daneben ist es weiter möglich, die Social PlugIns von facebook mit Add-Ons für Ihren Browser zu blocken. Zum Beispiel mit dem facebook Blocker.

Google – 1+Schaltfläche

Weiter verwendet atalogics innerhalb der Online-Plattform die “+1″-Schaltfläche von Google. Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar. Wenn Sie einen Teil der Online-Plattform aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. atalogics hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und Sie nicht möchten, dass Google über die atalogics Online-Plattform Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, sollten Sie sich jedenfalls vor Nutzung der Online-Plattform bei Google Plus ausloggen. Wie bei facebook gilt jedoch, dass auch hier die Möglichkeit besteht, dass Google über sog. ständige Cookies, die erhobenen Daten auch zu einem späteren Zeitpunkt mit Ihrem Mitgliedskonto verknüpft. In Folge dessen sollten Sie das Setzen von Cookies von Google in den Browser-Einstellungen unterbinden.

Twitter – Tweet-Button

Schließlich hat die Online-Plattform den Tweet-Button von twitter.com implementiert, für welchen das Unternehmen Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107 in den USA verantwortlich zeichnet (im Folgenden "twitter").

Der Button ist an dem blauen “t″ auf hellblauem Hintergrund erkennbar. Wenn Sie einen Teil der Online-Plattform aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von twitter auf. Auch twitter nutzt Cookies. Jedenfalls erhebt twitter Daten über Ihr Nutzungsverhalten. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die twitter mit der Schaltfläche erhebt.

Wenn Sie twitter-Mitglied sind und nicht möchten, dass twitter über die Online-Plattform Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei twitter gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, sollten Sie sich jedenfalls vor Nutzung der Online-Plattform bei twitter ausloggen. Natürlich können Sie auch twitter das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen untersagen.

Hinweise zu den Empfehlungsschaltflächen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir selbst keinen Einfluss auf den Umfang der Daten haben, die Google, facebook oder twitter mit Hilfe der PlugIns erheben und wir uns hinsichtlich des Datenschutzes auf die Datenverwendungsrichtlinie der genannten Unternehmen verlassen müssen, auf der unsere vorstehende Aufklärung basiert. Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls selbst weiter bei den Unternehmen im Einzelnen über den Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

9. AddThis-Bookmark-Dienst

Die unter Ziffer 8 genannten Empfehlungsschaltflächen sind über den Dienst AddThis eingebunden. Bei AddThis handelt es sich um einen Service der Clearspring Technologies, Inc., 8000 Westpark Drive, Suite 625 McLean, VA 22102, USA. Über AddThis haben Sie die Möglichkeit, die jeweils von Ihnen aufgerufene Website mit anderen Benutzern in verschiedenen Diensten und sozialen Netzwerken zu teilen. Sie können dabei aus den angegebenen Services und sozialen Netzwerken auswählen. Diese werden über ein jeweiliges Symbol angezeigt. Sofern Sie in dem ausgewählten Dienst, mit dem Sie den Inhalt teilen, bzw. auf dem Sie den Inhalt veröffentlichen wollen Mitglied bzw. aktiv eingeloggt sind, wird eine Verbindung zu diesem Dienst hergestellt. Welche Daten dabei übertragen werden, entnehmen Sie bitte der Ziffer 8 sowie den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Dienste selbst (s.o.).

AddThis nutzt ebenfalls Cookies. Wenn Sie auf einer Seite wie atalogics.com surfen, auf der AddThis eingebunden ist, speichert AddThis über die Cookies Ihr Surfverhalten. Es handelt sich hier um Daten wie die Referrer-URL, welcher Browsertyp genutzt wird und generelle geographische Angaben. Wenn Sie über Addthis eingebundene Empfehlungsschaltflächen Inhalte teilen, speichert Addthis welche Inhalte wann und wie (mit welchem Dienst) geteilt werden. AddThis vergibt Ihrem Browser auch eine zufällige ID. Diese ID ist jedoch nicht personenbezogen und dient nur der Unterscheidung verschiedener User. Auch die übrigen vorgenannten Daten sind nicht personenbezogen. Personenbezogene Daten speichert AddThis nicht.

Durch die vorgenannten Daten wird aber ein anonymes Profil erstellt, das jemanden bspw. als technologie-affin kennzeichnet. Addthis hilft dadurch Werbetreibenden möglichst nach Interessen passende Kunden zu erreichen. In Folge dessen kann es sein, dass Sie einen Cookie eines Werbe-Partners von Addthis erhalten, um weiter interessensgerechte Werbung auf Webseiten eingeblendet zu bekommen.

Schließlich bietet Addthis das Tracking-Tool analytics an, das Webseitenbetreibern hilft, ihre Besucher besser zu verstehen und die Seiten für die Besucher zu optimieren. atalogics nutzt analytics. Auch analytics setzt Cookies und vergibt eine zufällige ID an jeden Webbrowser. Analytics erhebt so anonym unter anderem, wie viele Personen einen bestimmten Inhalt teilen. Mehr Informationen zu Addthis analytics erhalten Sie hier.

Sie können das Erheben und Speichern von (nicht-personalisierten) Daten zu Werbezwecken jeder Zeit sehr einfach unterbinden. Zum einen können Sie das Setzen von Cookies von Addthis durch entsprechende Browsereinstellungen unterbinden. Zum anderen können Sie die Datenerhebung und -speicherung von AddThis über die abschalten. Wenn Sie Opt-Out wählen, wird ein sog. Opt-Out-Cookie auf Ihrem Rechner platziert, der dafür Sorge trägt, dass eben keine Daten mehr erhoben werden. Infolge dessen erhalten auch Werbetreibende keine Daten mehr. Interessensgerechte Werbung kann dann allerdings nicht mehr platziert werden.

Weitere Informationen zu Datenverarbeitung und Nutzung sowie deren Inhalt und Zweck durch AddThis finden Sie unter www.addthis.com/privacy.

10. Auskunfts-, Widerrufs- und Löschungsrechte

Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten erhalten. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen und die bei der Anmeldung erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten widerrufen. Weiter können Sie jederzeit die von uns erhobenen und gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sein können, Daten weiter zu speichern, in diesem Fall können die Daten nur gesperrt werden.

Wenden Sie sich zur Ausübung der vorgenannten Rechte bitte an die folgende Kontaktadresse: info@atalogics.com.

Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz oder zu diesen Datenschutzbestimmungen haben, dann können Sie sich jederzeit gerne über die oben genannte Email-Adresse an uns wenden!